Barbara Hofmann

Gambistin

Foto Hofmann und barocker Notenschluessel

BARBARA HOFMANN - GAMBISTIN UND MUSIKPÄDAGOGIN FÜR VIOLONCELLO


Willkommen auf meiner Website.


Ausbildung

Meine musikalische Ausbildung begann im Alter von 6 Jahren mit Cellounterricht. Die Begeisterung meines Vaters
für Barockmusik brachte mich bald zur Viola da Gamba. Ich studierte in Hamburg, Bremen und Den Haag mit Abschlüssen
für die Bühne und einem pädagogischen Examen für Instrumentalunterricht.

Auf der Bühne

Am liebsten musiziere ich in kammermusikalischer Besetzung oder spiele Violone im Orchester. So habe ich bei zahlreichen,
stilistisch vielfältigen Projekten international bekannten Ensembles mitgewirkt darunter u.a. Lautten Compagney Berlin,
Musica Fiata Köln, Harp Consort, Musica Alta Ripa, Knabenchor Hannover, Barockorchester L'Arco, Göttinger Barockorchester,
Hamburger Ratsmusik und Johann Rosenmüller Ensemble.

Unterrichtsangebot

Seit 2011 gehöre ich zum Kollegium der Kreisjugendmusikschule Stade und unterrichte Violonello und Viola da Gamba in
Buxtehude, Apensen, Harsefeld und Jork. Im Rahmen meines Unterrichts finden jedes Jahr viele interessante Aktionen,
z.B. Konzerte des KJM-Orchesters, übergreifende Projekte der verschiedenen Fachbereiche und Schülervorspiele statt.
Ein Highlight war zweifellos die gemeinsame Teilnahme mit drei meiner Schülerinnen am Weltrekord „Wir füllen das Stadion”,
das größte Orchester der Welt, in Frankfurt im Jahr 2016.

Privatunterricht erteile ich in meinem Studio im Torbogenhaus, Bertha von Suttner-Allee 1, Buxtehude.

Klangbeispiele

Sie möchten wissen, wie eine Viola da Gamba klingt oder interessieren sich für ein Klangbeispiel aus meinem Cellounterricht?
Besuchen Sie gerne meinen Youtubekanal.

Kontakt

Sie haben Interesse an einer Probestunde für sich oder Ihr Kind? Sprechen Sie mich gerne an.

Ich freue mich auf Sie!

Portrait B. Hofmann B. Hofmann, Music delecta B. Hofmann, Vincent Lüebeck Ensemble Barbara Hofmann mit der Celloklasse KJM